m+p VibSlideRule

Multifunktions-Schwingungsrechner

Der m+p VibSlideRule bietet eine Vielzahl von hilfreichen Rechenwerkzeugen zur Schwingprüfung und Strukturanalyse. Mit dem Programm können mathematischen Beziehungen visualisiert und Einheiten umgewandelt werden.

Anwendungsbereiche sind unter anderem:

  • Entwicklung von Tests
  • Analyse
  • Testlauf-Setup in der Praxis
  • Kalibrierung und Fehleranalyse

m+p VibSlideRule ist Freeware und kann ohne Lizenz installiert werden.

Description Date Size Comments
VibSlideRule-3.1.0-setup 27-Dez-2018 2 MB  

Folgende Funktionen sind im m+p VibSlideRule enthalten:

icon sine
  • berechnet Weg, Geschwindigkeit, Beschleunigung und Frequenz
  • unterstützt sowohl translationale als auch Rotationsbewegung und Winkelverstellung (engl.: angular motion)
  • berechnet die Sweepdauer und die Anzahl an Zyklen für einen Sinussweep, der über die Start- und Stoppfrequenz, den Sweeptyp und die Sweeprate definiert ist
icon psd
  • Definition beliebiger PSD-Spektren durch lineare Interpolation
    zwischen den Datenpunkten
  • berechnet die entsprechenden RMS- und Spitzenwerte für Weg, Geschwindigkeit und Beschleunigung
  • Export des PSD-Spektrums nach m+p VibControl zur Darstellung mit linear-linearer oder linear-logarithmischer Achsenskalierung (z.B. gemäß IEC 61373 – Testart Rauschen)
icon psd-rms
  • berechnet den RMS-Wert für die gegebene Bandbreite und ein konstantes PSD-Spektrum
icon shock
  • Halbsinus, Sägezahn, Rechteck und trapezförmige Pulsarten
  • berechnet die Pulsdauer, Peakbeschleunigung und Geschwindigkeitsänderung
icon force-moment
  • berechnet das Moment, die Kraft und die Entfernung
icon gain
  • berechnet das Verhältnis Ausgang-Eingang (linear und dB)
  • arbeitet mit Amplituden- und Leistungswerten
icon error
  • berechnet Abweichung zwischen Soll- und Ist-Wert (% und dB)
icon units-conversion
  • rechnet Werte zwischen verschiedenen Einheiten um:
  • Kraft: N ↔ lbf
  • Empfindlichkeit von Messaufnehmern: mV/’Unit’ ↔ ‘Unit’/V
  • Beschleunigung: m/s² ↔ g
  • Geschwindigkeit: m/s ↔ in/s
  • Weg: mm ↔ in