m+p Theorie- und Praxisseminar „Experimentelle Modalanalyse“

Anwendungsorientiert - Praxisnah - Praktische Übungen - Kleine Gruppen

Inhalt

Das Seminar vermittelt theoretische Grundlagen der Modal-analyse begleitet von praktischen Versuchen zur experimentellen Modalanalyse mit der m+p Analyzer Software. So können Sie den direkten Bezug zwischen Theorie und Praxis herstellen.

  • Theoretische Grundlagen
    - Aufgabenstellungen und Vorgehen Experimentelle
      Modalanalyse (EMA)
    - Übertragungsfunktionen und -matrix
    - Sensor Messprinzipien, Beschleunigungsaufnehmer
    - Aliasing- und Leakage-Effekte
    - Fensterfunktionen (Rechteck, Hanning, Force/Exponential, ...)
    - Schätzer H1, H2, Hv und Kohärenz
    - Sinus- und Rauschsignale Shakeranregung
    - Impulshammeranregung, Doppelschläge, Reziprozität
    - Systemidentifikation und Modell-Validierung
    - EMA vs. OMA (Operational Modal Analysis)
  • Praktische Versuche, Schwingungmessungen
    - Bestimmung geeigneter Blockzeit und Fensterfunktion
    - Voruntersuchung Strukturanalyse, Drive-Point-Messung
    - Geometrieerzeugung Struktur
    - Impulshammer und Shakeranregung
    - Analyse zur Bestimmung modaler Parameter mit Single-
      Degree (SDOF) und Multi-Degree-Of-Freedom (MDOF)
      Verfahren, Stabilitätsdiagramm
    - Bewegungsformdarstellung (ODS) Betriebsschwingungs-
      analyse, OMA

Teilnehmer

Unser Seminar richtet sich an Neueinsteiger genauso wie an erfahrene Messtechniker und Ingenieure.

TerminVeranstaltungUhrzeitOrtTeilnahmegebühr
05.04.2017

m+p Theorie- und Praxisseminar „Experimentelle Modalanalyse“

9:00-17:00 UhrHannover EUR 625,--
28.06.2017

m+p Theorie- und Praxisseminar „Experimentelle Modalanalyse“

9:00-17:00 UhrHannover EUR 625,--

Anmeldung bis spätestens 5 Tage vor Schulungsbeginn möglich.

Die Teilnahmegebühr versteht sich zzgl. gesetzlicher MwSt. pro Teilnehmer. Darin enthalten ist die Verpflegung.
Absage bei zu geringer Teilnehmerzahl vorbehalten.