Praxisseminar "Schwingprüfung mit Shakern" mit m+p VibControl Schulungstag

Anwendungsorientiert - Praxisnah - Praktische Übungen - Kleine Gruppen

Seminarinhalt

Sie können hier Ihre Kenntnisse in Theorie und Praxis zu Schwingprüfungen mit elektrodynamischen oder hydraulischen Schwingerregern vertiefen. Nach einer Einführung in die Grundlagen der Schwingregelung erhalten Sie in zahlreichen Versuchen wertvolle Informationen und Tipps zu den gängigen Anregungsarten - neben den klassischen Anregungsarten Sinus, Rauschen und Schock behandeln wir überlagerte Anregungsarten, Transientenerfasssung, Schockantwortspektrum und Road Load Simulation. Sonstige behandelte Themen bei Vibrationsprüfungen:
Aufbau elektrodynamischer Schwingerreger, Aufspannvorrichtungen und -prüfaufnahmen, Kalibrierung Messtechnik, Vermeidung elektrischer Störgrößen und Sensorik-piezoelektrische Beschleunigungsaufnehmer (Ladungsverstärker, IEPE, TEDS).
Gastreferenten unterstützen das Seminar.

m+p VibControl Software Schulungstag

Als m+p VibControl Anwender können Sie anhand von Beispielen den Umgang mit Ihrer Schwingregelsoftware vertiefen und Feinheiten kennenlernen. Sie haben die Gelegenheit, individuelle Fachfragen zu klären und Ihre Erfahrungen und Anregungen zu Ihrer Anwendung mit anderen Teilnehmern und dem Schulungsleiter auszutauschen.

  • Einführung m+p VibControl Programmstruktur
  • Umsetzung Prüfvorschrift in Vibrationstest
  • m+p VibControl Testdefinition, Testlauf mit Shaker, Testauswertung
  • Anregungsarten: Sinus mit Notching, Sinus Resonanzsuche und -verweilen, Breitbandrauschen, Klassischer Schock
  • Kundenspezifische Aufgabenstellungen der Teilnehmer

Ein Schwingprüfsystem steht für Demonstrations- und Übungszwecke zur Verfügung.

TerminVeranstaltungOrt
26.-28.09.2017

m+p Praxisseminar „Schwingprüfung mit Shakern“ + m+p VibControl Software Schulungstag

Hannover

Anmeldung bis spätestens 5 Tage vor Seminarbeginn erbeten, die Teilnehmerzahl ist begrenzt.