VibRunner Messgeräteplattform für dynamische Messungen und Schwingprüfungen

VibRunner ist die neue lösungsorientierte Messgeräteplattform von m+p international. Entwickelt haben wir den VibRunner für dynamische Messungen und Schwingprüfungen, bei denen auch bei hoher Kanalzahl und hohem Datendurchsatz präzises und effizientes Testen oberste Priorität hat.

Eingesetzt wird der VibRunner mit unseren bewährten VibControl, SO Analyzer und Coda Softwarelösungen für eine Vielzahl von Anwendungen in der Schwingprüfung, Schwingungs- und Schallanalyse und Prozessmesstechnik.

VibRunner eignet sich bestens für Projekte wie Motorprüfstände, bei denen eine hohe Datenrate wichtig ist, große Strukturen, für die der Verkabelungsaufwand möglichst klein gehalten werden soll, und Versuche mit hoher Kanalzahl wie z.B. hochsensible Tests in der Luft- und Raumfahrt. Der VibRunner ist die ideale Hardwareplattform für alle Anwendungen, bei denen aufgrund ganz unterschiedlicher Testanforderungen eine möglichst flexible Systemkonfiguration erforderlich ist.

Das 19” Gehäuse für bis zu drei frontseitig montierte Funktionsmodule lässt sich sowohl als Standalone-Tischgerät verwenden wie auch in ein 19“ Rack montieren. Es verfügt über eine eigene Spannungsversorgung sowohl mit Mehrbereichs-Wechselspannungseingang wie auch mit Gleichspannungseingang. Der hochwertige, geräuscharme Lüfter kann für Schallmessungen vom Messrechner aus ausgeschaltet werden.

Bis zu 24 Eingangskanäle mit 24-Bit A/D-Wandler und 102,4 kHz Abtastrate sind in einem VibRunner Gehäuse. Für höhere Kanalzahlen werden mehrere VibRunner über eine „Daisy-chain“ Verbindung synchron betrieben. Die Kommunikation mit dem Messrechner geschieht über eine 1 Gbit/s Ethernet-Schnittstelle, die auch die sehr hohen Anforderungen an den Datendurchsatz  bei Vielkanalsystemen erfüllt.

Weitere VibRunner Funktionskarten bieten Analogausgänge für Anwendungen in der Schwingprüfung oder der Modalanalyse, in denen Drivesignale für die Schwingerreger benötigt werden. Bei Drehschwingungsanalysen übernehmen Tachoeingänge mit 32-Bit Zählern die Impulsmessung.

Mehr Informationen finden Sie in unserer 4-seitigen VibRunner Messgeräteplattform Broschüre.

Zurück