NEU: m+p VibControl Revision 2.14

Die m+p VibControl Software ist seit vielen Jahren die erste Wahl für sichere und zuverlässige Schwingprüfungen in führenden Testlaboren weltweit. Mit der Revision 2.14 bieten wir Erweiterungen, die die Produktivität Ihrer täglichen Testaufgaben weiter steigern. m+p VibControl Rev. 2.14 enthält eine Vielzahl neuer Softwarefunktionen und unterstützt auch die neue m+p Messhardware.

Softwareerweiterungen

Sinus Messergebnisse mit zwei aktiven Cursors
Sinus Messergebnisse mit zwei aktiven Cursors

m+p VibControl Rev. 2.14 enthält für sämtliche Testarten und in allen Programmteilen einen zweiten Cursor und damit auch zusätzliche Analysefunktionen wie dx, dy im Zeit- und Frequenzbereich und Grms-Berechnung bei Rauschen.

Testsequenz mit gesetzten Digitalkanälen
Testsequenz mit gesetzten Digitalkanälen

Vor einem Testlauf können Sie die Funktionalität der Messaufnehmer mit dem Scope-Modus überprüfen, denn er zeigt die gemessenen Zeitdaten im Standby schon vor dem Selbsttest. Der Scope-Modus ist für alle Testarten verfügbar.

Eine regelmäßige Kalibrierung der Messaufnehmer garantiert zuverlässige Testergebnisse. Nutzer von Schwingregel­systemen können mit Hilfe des optionalen m+p VibControl Programms „SensCal“ Beschleunigungsaufnehmer kalibrieren. m+p international bietet Ihnen auf Anfrage auch ein komplettes Kalibrierpaket mit dem Kalibriershaker, Referenz­aufnehmer und der zugehörigen Software.

Throughput-Dateien im *.SOT-Format lassen sich für sämt­liche Testarten erfassen und problemlos in VibPostTest mit Zoomfunktion anzeigen.

Große Throughput-Dateien können nun auch auf ein schnelles SSD-Speichermedium geschrieben werden können, was die Datenladezeiten deutlich verkürzt.

Unser bewährtes m+p VibUtil Programm, das vor allem zur Automatisierung Ihrer Testsequenzen erstellt wurde, ist umfassend aktualisiert worden und hat ein neues Design erhalten. Es stellt die Kommunikation zwischen der m+p VibControl Software und der Messhardware her, lädt die Testdefinitionen und interagiert mit den digitalen Ein- und Ausgangskanälen.

Konfiguration der Dehnungsmesskanäle in VibEdit
Konfiguration der Dehnungsmesskanäle in VibEdit

m+p VibControl Rev. 2.14 unterstützt die Dehnungsmessung auf unseren Frontends m+p VibMobile und m+p VibRunner für dynamische Dehnungsmessungen, experimentelle Spannungsanalysen und Ermüdungsuntersuchungen an mechanischen Strukturen. Für Voll-, Halb- oder Viertelbrückenkonfiguration. Vibrationstests mit Beschleunigungsaufnehmern können so mit Dehnungsmessstreifen kombiniert werden, ohne eine externe DMS-Signalkonditionierung verwenden zu müssen.

Unterstützung der neuen m+p Messhardware

m+p VibPilot Frontends lassen sich parallel betreiben
m+p VibPilot Frontends lassen sich parallel betreiben

m+p VibControl kann mit unserer jüngsten Generation m+p VibPilot Frontends betrieben werden. Ein wichtiges neues Leistungsmerkmal dieser kompakten Messhardware ist der Ethernet-Anschluss, der zusätzlich zum bereits bestehenden USB-Anschluss zur Verbin­dung mit dem PC oder Laptop zur Verfügung steht. Ein 24-Bit Sigma-Delta A/D-Wandler ermöglicht eine höhere Abtastrate bis zu 204,8 kHz und alias-geschützte Messungen in einem Frequenzbereich bis 80 kHz bei einem Dynamikbereich von über 120 dB (spurious-free).

m+p VibMobile Frontend
m+p VibMobile Frontend

Die aktuelle Revision unterstützt gleichfalls die neue m+p VibMobile Mehrkanal-Messhardware, die durch ihre kompakte Größe, das robuste Design mit der eingebauten CPU, den Speichermedien und dem optionalen Batteriebetrieb ideal für den Einsatz unter­wegs ist. m+p international bietet eine große Auswahl analoger I/O-Karten für Hochgeschwindigkeits-Daten­erfassung, simultanes Abtasten, Signalkonditionierung für Spannungseingänge, IEPE Sensorelektronik und Brückenmessungen.

m+p VibControl 2.14 jetzt erhältlich

Diese neuen Features zusammen mit vielen weiteren Softwareerweiterungen machen m+p VibControl noch leistungsstärker und benutzerfreundlicher.
m+p VibControl 2.14 ist ab sofort erhältlich. Fragen Sie Ihren m+p Vertriebsingenieur oder schreiben Sie uns.

Erfahren Sie mehr in der 6-seitigen m+p VibControl 2.14 Update Note.

Zurück