Neue Technik zur Lärmprognose

Für den Neubau einer U-Bahnstation im Zentrum Londons musste eine dicke, ca. 20 x 17 m große  Betonplatte entfernt werden. Um die Belästigungen möglichst gering zu halten, bekam unser Kunde JoTech Ltd., der seit über 20 Jahren als Dienstleister für Schwingungs- und Schalluntersuchungen tätig ist, den Auftrag, den Lärmpegel beim Abriss zu prognostizieren.

Die Messungen wurden mit der m+p SO Analyzer Software auf einem Laptop und portabler USB-Messhardware mit 4 Eingangskanälen durchgeführt. Dank der kompakten, leichten Hardware und der flexiblen Software (u.a. integrierte Schmalband- und 1/3-Oktavberechnungen) ist diese Lösung ideal für derartige Untersuchungen vor Ort. Mit einer neuen Technik zur Lärmprognose konnten mehrere hunderttausend Euro und viele Wochen Bauarbeiten gespart werden.

Die Lösung von JoTech bestand aus zwei Teilen. Zunächst wurden die zu erwartenden Kräfte, die vom Abbruchbagger auf die Betonplatte wirken, durch Messungen an einer ähnlichen Betonplatte an anderer Stelle berechnet. Im zweiten Schritt wurde die Geräuschübertragungsfunktion von der Betonplatte auf die kritischen Bereiche in der Umgebung (ein benachbartes Botschaftsgebäude und der Bahnsteig in der U-Bahnstation) gemessen. Die Messungen wurden zusammengeführt, um Voraussagen zu den zu erwartenden Lärmpegeln abgeben zu können. Mit diesen Informationen war es möglich, die Vorgehensweise für die Abrissarbeiten zu planen.

JoTech hat den m+p SO Analyzer sowohl für die Messung der Baggerkräfte als auch für die Messung der Geräuschübertragungsfunktion eingesetzt. Die Ergebnisse standen sofort zur Verfügung, so dass jederzeit Anpassungen vorgenommen werden konnten.

Mit dieser neuen Technik zur Lärmprognose konnte auf teure chemische Spaltverfahren an der Betonplatte weitgehend verzichtet werden. Zugleich waren während der Abrissarbeiten die Sicherheit und die möglichst geringe Lärmbelästigung der Mitarbeiter der benachbarten Botschaft und der Fahrgäste der U-Bahn gewährleistet.

Lesen Sie dazu den 3-seitigen Artikel “Novel Noise Prediction Technique for Demolition Saves Time and Money” in der Dezember-Ausgabe der US-Zeitschrift Sound & Vibration.

Zurück