High-Tech: Dynamische Prüfungen in der Luft- und Raumfahrt

Seit vielen Jahren ist m+p international einer der führenden Partner der Luft- und Raumfahrtindustrie für Mess- und Testaufgaben. Die renommiertesten Unternehmen vertrauen auf unsere Produkte für dynamische Prüfungen, zur Schwingregelung und -analyse und zur Vielkanal-Überwachung.

Monitore Büro Prüflabor
Johns Hopkins University APL, USA: Vielkanalsysteme von m+p international zum Testen großer Strukturen

Raumfahrzeuge müssen spezielle Testreihen durchlaufen, um den Erfolg einer Mission zu gewährleisten und das Risiko zu minimieren. Wir von m+p international bieten umfassende, State-of-the-Art-Lösungen, mit denen Sie Ihre dynamischen Prüfungen sicher und effizient bewältigen. Das Komplettsystem besteht aus mehreren Komponenten zur Überwachung von Vibrationsprüfungen, Schwingregelung, mehrkanaligen Datenerfassung sowie Post-Test-Analyse.

Vielkanal-Monitoring

Unser m+p Coda Monitoring-System überwacht Dutzende und sogar Hunderte aktiver Kanäle, einschließlich Verstärkerstrom und -spannung, Dehnung, Spannung und Druck. Gleichzeitig zeichnet es Zeitbereichsdaten für die Auswertung von Grenzwertüberschreitungen auf.  Nicht nur Schwingerreger, Schwingregelsystem und Verstärker werden auf diese Weise geschützt, sondern auch Drucktanks, Batteriespannungen, kritische Strukturen und vieles mehr können überwacht und zur Sicherheit mit automatischer Notabschaltung versehen werden.

Schwingregelung

Die m+p VibControl Schwingregelsysteme mit über hundert Kanälen im geschlossenen Regelkreis können während der Regelung Berechnungen auf virtuellen Kanälen durchführen, um ein Übertesten des Prüflings zu verhindern. Zur Kraftlimitierung stehen Notchen auf Vektorsumme (vektorielle Addition der Kraftmesselemente der gesamt eingeleiteten Kraft), auf Drehmoment und RSS Vektor-Notchen zur Verfügung. Parallel zur Schwingregelung kann m+p VibControl Zeitdaten zur Auswertung aller oder einzelner Kanäle, einschließlich Notch- und Grenzwertkanäle, kontinuierlich speichern. Integrierte Brückenmodule ermöglichen jetzt dynamisches Notching für Dehnungsmessstreifen und Drucksensoren für noch mehr Sicherheit beim Testen.

Prüflabor Teleskop Männer
James-Webb-Space-Teleskop: Datenaufzeichnungs- und Überwachungssystem von m+p international mit 256 Kanälen

Analyse

Für viele Strukturen im Raumfahrtbereich benötigt man zusätzlich zu den vom Regelsystem erfassten Kanälen auch Daten, die im Frequenz- und Zeitbereich aufgezeichnet werden. Das für das James-Webb-Space-Teleskop (JWST) der NASA verantwortliche Analyseteam hat dazu ein 256-Kanal-System von m+p international eingesetzt: Zum einen, um Sinus- und Rauschtests näher zu analysieren und Zeitbereichsdaten während der Schwingungsprüfung aufzuzeichnen. Zum anderen diente es als Überwachungssystem, das den Test abbricht, sollte einer der Kanäle die definierten Grenzen erreichen.

Messinstrumente blau Rack schwarz
Messhardware im Rack

Die Post-Test-Analyse ist ganz wichtig, gibt sie doch Aufschluss darüber, wie erfolgreich und umfassend der Test war. m+p VibControl bietet eine ganze Reihe von Nachbearbeitungs- und Analysemöglichkeiten. Wann immer weitergehende Berechnungen benötigt werden, erledigt die m+p Analyzer Software diese Aufgabe. Somit können sich die Testingenieure vollständig auf die Testvorbereitung und -durchführung konzentrieren.

Screenshot vier Fenster Kurven
Datenreduktion online während eines Sinustests im geschlossenen Regelkreis

Komplettsystem

m+p international hat enorme Anstrengungen unternommen, um die Effizienz von Schwingprüfungen zu steigern und gleichzeitig deren Risiken zu minimieren. Dazu haben wir ein innovatives, eigenständiges Überwachungs­system mit einem bewährten, zuverlässigen Schwingregelsystem und einem umfangreichen Datenerfassungssystem kombiniert und schließlich alle drei mit einem äußerst leistungsfähigen Nachbearbeitungs- und Analysesystem vernetzt.

Lesen Sie mehr in dem Artikel “Beyond Acceleration: Dynamic Testing for High-Value Test Articles”, Aerospace Testing Technology International, Showcase 2020.

 

Zurück

test and measurement solutions